Abo | 01.10.2020

Muenster Region

Die Zeitung mit Nur Guten Nachrichten

Mittagstisch  |  Obstkorb  |  Branchenbuch  |  Bücher  |  Heiraten

Zitronen in der Obstkiste

Die Zitrone - eine Frucht mit vielen Verwendungsmöglichkeiten

Zitronen sind mehr als nur gelbe Früchte, die zufällig sauer schmecken. Zitronen sind wahre Vitaminbomben durch ihren hohen Vitamin C-Gehalt. Die Zitrone kann in der Küche im Ganzen verarbeitet werden und ist aus diesem Grund auch eine Frucht, die beim Obst Lieferservice in Muenster hoch im Kurs steht.

Woher kommt die Zitrone?

Die ursprüngliche Heimat der Zitrone liegt weit weg von hier - in der Region zwischen Indien und Pakistan. Schon im 12. Jahrhundert kamen die ersten Zitronen - mit Kreuzfahrern, die letztlich dazu beitrugen dass Zitronen im Mittelmeerraum kultiviert wurden. Von hier aus gelangte die Zitrone dank der Seefahrer in alle Welt. Früher war die saure Frucht als Limone bekannt. Erst 1766 erhielt die Frucht ihren heutigen Namen - Zitrone. Heute werden Zitronen in Italien, Argentinien, der Türkei, in den USA und in Spanien angebaut. Die in Spanien großgezogenen und geernteten Zitronen sind hierzulande das ganze Jahr erhältlich. Zu verdanken ist dies dem Umstand, dass an einem einzigen Zitronenbaum bis zu vier Ernten jährlich möglich sind.

Ja, jetzt will ich leckeres Obst für mein Büro in Muenster online bestellen

Sauer im Geschmack, aber vitaminreich

Zu den wichtigsten Inhaltstoffen der Zitrone zählen die Terpene. Enthalten sind auch Sesquiterpene, Terpenole, wie auch Aldehyde, aber auch Ester sowie Cumarine und Furocumarine. Darüber hinaus enthalten Zitronen auch organische Säuren, allen voran die Zitronensäure. Zitronen sind reich an Basen und enthalten viel Magnesium und Kalium, aber kaum säurebildende Aminosäuren. Zudem haben 100 Gramm der sauren Frucht einen Vitamin C-Gehalt von 53 mg. Im Vergleich mit anderen Früchten, kann ohne Zweifel gesagt werden: Die Zitronen ist eine Vitaminbombe. Auch die Schale der Zitrone enthält Wertvolles, nämlich zahlreiche Öldrüsen mit dem ätherisch wirkenden Zitronenöl. Der saure Geschmack der Zitrone rührt auch von diesem ätherischen Öl. Auf Wunsch sind sie im Muensterer Obstkorb auch in Muenster enthalten.

Zitronen halten gesund

Dank des hohen Vitamins C-Gehalts von Zitronen kann empfohlen werden diese Frucht täglich in irgendeiner Form zu sich zu nehmen. Täglich in irgendeiner Form aufgenommen fördert und verbessern die Inhaltsstoffe der Zitrone die Verdauung. Im Detail: Die Fettverdauung wird optimiert und Verdauungsprobleme wie Verstopfungen treten erst gar nicht auf. Durch die antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung der Inhaltsstoffe sorgt der regelmäßige Verzehr von Zitronen für ein hohes antioxidatives Potential, was das Immunsystem im Allgemeinen gesehen stärkt.

Zitronen Und Obst im <?PHP echo Muensterer;?> Lieferservice

Komplette Verarbeitung in der Küche möglich - von der Schale bis zum Kern

Zitronen sind sowohl als Dekoration für Speisen sehr beliebt, wie auch zum Würzen und Verfeinern vom Speisen, wie Fisch, Fleisch, Saucen, Dessertcremes, Salaten, Gepäck und Kuchen. Dafür verwendet werden können der Zitronensaft und die Schale. Am nützlichsten und vielseitigsten verwendet werden kann der Zitronensaft. Durch die Zugabe von Mineral- oder Leitungswasser kann eine leckere selbstgemachte Limonade gezaubert werden. Ein leckerer Zitronenlikör kann aus Zitronensaft ebenfalls hergestellt werden. Zitronensaft kann zudem als Zutat für selbstgemachte Obstsäfte verwendet werden. Dank des säuerlichen Geschmacks erhält ein solcher Obstsaft dann seine ganz besondere Note. Die Zitronenschale kann entweder zum Würzen oder für die Herstellung von Kandisfrüchten verwendet werden. Das bekannt Zitronat, das im Weihnachtsstollen zu finden ist und in vielen anderen Backwaren, ist nichts anderes, als die kleingeschnittene kandierte Schale der Zitrone. Ebenfalls aus der Zitronenschale hergestellt wird Zitronenöl. Dieses wird sowohl als Hausmittel bei Erkältungen verwendet, wie auch Fettlöser in selbsthergestellten und chemischen Putzmitteln, in Duftlampen und als Mittel gegen Insekten. Und auch im Bereich der Herstellung von Kosmetika kommt Zitronenöl zum Einsatz. Parfümen verleiht das Öl zum Beispiel einen angenehm zitronigen Duft. Das Zitronenöl kann natürlich auch dazu verwendet werden um Speisen zu würzen und zu verfeinern. Die Kerne der Zitrone sollte man zwar nicht essen. Sie können aber auch verarbeitet werden. Die Kerne können aber dazu verwendet werden, um einen neuen Zitronenbaum zu züchten.

Qualität bei Zitronen erkennen

Beim Kauf von Zitronen sollte auf einige Merkmale geachtet werden. Ist die Frucht noch grünlich, bedeutet es, dass die Frucht noch nicht ganz reif ist. Im Idealfall sollten kleine und schwere Zitronen gekauft werden. Denn diese haben sehr viel Saft. Ein weiteres Qualitätsmerkmal bei Zitronen ist die dünne Schale und dass wenige Kerne enthalten sind. Zudem sollte möglichst zu Bio-Zitronen gegriffen werden. Diese wurden nicht mit vielen Chemikalien behandelt.

Übersicht: Obstkorb-Lieferservice in Muenster


Obst im Büro kann man in Muenster einfach liefern lassen - auf Wunsch in der Naturholzkiste

Das ist vielleicht auch interessant:
Wie kommt man in Muenster zur
richtigen Bank und zum richtigen Girokonto